Über mich

Homebild

Meine Name ist Elke und ich lebe in Köln. Seit meiner Schulzeit hatte ich schon Spaß am Fotografieren. Es gab damals bei uns auf der Schule eine Foto AG. Dort wurde analog fotografiert und auch selbst entwickelt. Während meines ganzes Berufslebens, hat das Fotografieren in meiner Freizeit eine wichtige Rolle gespielt. So richtig aktiv wurde ich allerdings erst, als ich zu meinem 50igsten eine Nikon D80 geschenkt bekommen habe. Von da an habe ich mich permanent weiterentwickelt.  Ich habe an vielen Schulungen aber auch verstärkt an themenbezogenen Fotoexkursionen teilgenommen oder selbst mit organisiert. Das Equipment ist inzwischen auch verbessert worden. Es ist jetzt eine Nikon D800 und für das leichte Gepäck eine Olympus OMD EM10.

Seit März 2010 bin ich aktiv im Ford-Foto-Club. Wir organisieren dort Ausstellungen, Wettbewerbe, Fotoexkursionen und vieles mehr. Mir macht dort meine Arbeit im Vorstand und als Schatzmeisterin sehr viel Spaß.

Ich kann es mir jetzt auch leisten, mich ganztägig mit der Fotografie zu beschäftigen. Deshalb ist die Idee zu diesem Blog gekommen. Reisetagebücher schreibe ich seit wir unser Wohnmobil haben. Ich würde mich freuen, wenn dem Einem oder dem Anderen einer von meinen Tips oder Anregungen gefallen hat. Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich dann sehr freuen.

Seit Oktober 2016 mache ich ein Studium an der Deutschen POP Akademie zum Foto Designer.  Der Unterricht erfolgt  an einem Tag pro Woche. Durch verschiedene Referate, Hausaufgaben und Fotoprojekte muß man sich konstant mit dem Thema Fotografie auseinandersetzten.

Ich hoffe in 2018 meinen Abschluß zu machen.

Elke Baumberger

 

4 Antworten auf „Über mich“

  1. Hallo klasse Bilder Norwegen ist mein Traumland. Werde auch nächstes Jahr bis ans Nordkap starten. Wäre schön wenn wir mal in Kontakt treten könnte wegen Austausch????

    Lg. Manfred Klancnik

  2. Hallo Elke,

    mir hat dein Bericht, insbesondere die Fotos sehr gut gefallen, war bereits auf den Lofoten, gerne wieder …

    Im kommenden Jahr reise ich Anfang Juli …, vielleicht so wie ihr über Schweden bis zu den Lofoten, oder „nur“ Südschweden, dort aktiv mit Kajak und Fahrrad, oder es geht (wieder) nach Island, diesmal ins Hochland, oder nach Irland (Ring of Kerry), oder nach Kroatien bis Dubrovnik (Tagestour zur autofreien Insel Lopud, mit Sandstrand…), es gibt so viele, so wunderschöne Reisen …

    Weihnachtliche Grüße,
    Josef Straetmans

  3. Hey Elke,
    ich habe mich jetzt an vielen Deiner Fotos und Berichte erfreut.
    Manchmal war es ein Wiedererleben, manchmal ein Miterleben.
    Sehr viele wundervolle Bilder…
    Ich wünsche Dir und Deinem Mann noch viele faszinierende Reisen!

    Herzlich aus Italien
    Dr. Lamp Bernhard

  4. Wir sind per Zufall bei dir gelandet .Sehr schön aufgebaute Seite.
    Wir haben auch seit kurzem eine HP am Start.Schau doch mal rein,und Wenn sie Dir gefällt,würden wir uns über ein paar nette Zeilen in unserem Gästebuch sehr freuen.
    L.G. Angelika u. Dietmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.